Wasserstrahlschneiden

Wasserstrahlschneiden
Wasserstrahlschneiden

Mit dem Wasserstrahl schneiden

Das Wasserstrahlschneiden ist eine hochentwickelte Technologie, mit der sich Materialien kalt und somit ohne Wärmeverformungen schneiden lassen.

Ganz konkret werden die Hochdruck-Wasserstrahlen mit dem zugeführten Abrasivmittel in einem sehr feinen Strahl auf den Werkstoff geleitet. Damit lassen sich eine ganze Vielzahl von Materialien sauber und präzise schneiden: Metall, aber auch Stein, Holz und Kunststoff. Nur der Diamant hält dem Strahl stand.

Unsere Wasserstrahlschneidemaschine gestattet uns, Teile mit einer Dicke von bis zu 150 mm sehr präzise – d. h. auf ca. 1 mm genau – zu schneiden. Der größte Vorteil des Wasserstrahlschneidens liegt darin, dass es keine Wärmeverformung des Werkstoffs hervorruft.

Eigenschaften

  • 01

    Flachschnitte bis 3000 x 1500 mm

  • 02

    Möglichkeit zum Bearbeiten von Teilen bis 1600 kg/m²

  • 03

    Streuung der Positionierungen von ungefähr 0,025 mm/Achse

Zurück